Nachrichten

Lübeck gegen Brustkrebs

Lübeck gegen Brustkrebs

Durch die Brust ins Herz – Herausforderung Brustkrebs

Auch 2015 wird die erfolgreiche deutschlandweite Brustkrebskampagne fortgeführt. Am 7.6.2015 können sich Betroffene, Angehörige und Interessierte von 11.00 – 14.00 Uhr über das Thema Brustkrebs in der MuK informieren.

Die Journalistin und ZDF-Moderatorin Susanne Conrad führt mit informativen, aber auch unterhaltsamen Aspekten
durch das spannende Program.

    Wie engagieren sich die Städte für Brustkrebserkrankte?
Welche Anlaufstellen gibt es in der betreffenden Stadt und Umgebung?
Welche neuen Therapien gibt es?
Was passiert, wenn der Brustkrebs wiederkommt?

Dr. Sven Soecknick hat die Leitung des Workshops “Komplementärmedizin” übernommen.

Auf diese und viele andere Fragen geben lokale Experten Antworten. Ein Vortrag von Prof. Matthias Volkenandt macht auf kabarettistische Art und Weise die möglichen Schwierigkeiten in der Arzt-Patientinnenkommunikation deutlich. Annette Rexrodt von Fircks berichtet eindrucksvoll von ihrem Umgang mit der eigenen Erkrankung und stellt das von ihr ins Leben gerufene Projekt „gemeinsam gesund werden“ vor. Die Sängerin Ina Deter, bei der vor neun Jahren ebenfalls Brustkrebs diagnostiziert wurde, singt zum Abschluss einige Lieder von ihrer aktuellen CD „Ein Wunder“. Der Eintritt ist frei, eine vorherige Anmeldung nicht erforderlich.

Im Anschluss an die Veranstaltung werden zwischen 14.45 und 15.45 Uhr parallel vier einstündige Workshops unter anderem zu den Themen „Wenn Brustkrebs wiederkommt“ und „Sport und Ernährung bei Krebs“ angeboten.
Die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen pro Workshop begrenzt.

Unter der Schirmherrschaft von Gabriele Schopenhauer, Stadtpräsidentin der Hansestadt Lübeck.

1 Antwort
  1. Mr WordPress
    Mr WordPress sagte:

    Hi, das ist ein Kommentar.
    Um einen Kommentar zu löschen, melde dich einfach an und betrachte die Beitrags-Kommentare. Dort hast du die Möglichkeit sie zu löschen oder zu bearbeiten.

Kommentare sind deaktiviert.