Zungendiagnostik

Wichtiger Bestandteil der Diagnostik in der traditionellen Chinesischen Medizin ist die Zungendiagnostik, bei der Zungenkörper, die Zungenfarbe, der Zungenbelag und die Zungenvenen beurteilt werden.

Die genaue Betrachtung der Zunge ermöglicht Rückschlüsse über die Funktion von Organkreisläufen, einwirken von krankhaften Faktoren und Konstitution des Patienten.

Praxis der Zungendiagnostik: Bei der praktischen Durchführung  der Zungendiagnostik ist zu beachten das die Zungenoberfläche und der Belag nicht durch färbende Speisen und Getränken verfärbt wird. Hierzu zählen auch Kaffee, Nikotin , und einige Gewürze und Früchte die man vor der Diagnostik nicht zu sich nehmen sollte.