Wenn der Kopf immer wieder schmerzt

Kopfschmerzen sind ein weit verbreitetes Symptom, deren Ursachen sehr unterschiedlich sein können. Um eine gezielte Therapie anwenden zu können, ist vorab auch eine gezielte Diagnostik notwendig, denn es existieren ungefähr 300 verschiedenene Formen von Kopfschmerzen und Migräne.

Viele Menschen aber leiden unter immer wiederkehrenden Kopfschmerzen, die sich mit so einfachen Maßnahmen nicht in den Griff bekommen lassen. Die Schmerzen sind äußerst heftig und kehren so oft wieder, dass die Lebensqualität mit der Zeit enorm darunter leidet. Viele Patienten, die unter chronischen Kopfschmerzen leiden, sind sogar des Öfteren arbeitsunfähig und das im wahrsten Sinne des Wortes. Spätestens jetzt ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren, denn Kopfschmerzen können so viele verschiede Ursachen und Erscheinungsformen haben, dass selbst die Einnahme einer Kopfschmerztablette unter Umständen zu einer Verschlimmerung des Zustandes führen kann.
Eine ganz besondere Art des Kopfschmerzes ist die Migräne, ein Kopfschmerz, der nur auf einer Seite des Kopfes auftritt und sogar zu Sehstörungen, Erbrechen oder noch heftigeren Reaktionen führen kann.
Zwar kann man das Symptom, den Schmerz als solchen, mit modernen, auf den einzelnen Patienten und die spezielle Form der Migräne oder des Kopfschmerzes abgestimmten Medikamenten symptomatisch bekämpfen, die Ursache des Schmerzes wird aber in den seltensten Fällen nicht beseitigt.
Der Grund dafür liegt in der Natur des Schmerzes selbst:Selten gibt es DIE eine Ursache, sondern in der Regel sind Kopfschmerzen das Ergebmnis einer Kombination von äußeren ind inneren Faktoren. die im Ergebnis die Schmerzsymptomatik ergeben.
Die allseits eingesetzte “Kopfschmerztablette” hilft zwar im Einzelfall sehr gut, bei chronischen Kopfschmerzen bringt eine dauerhafte Einnahme aber häufig so viele Probleme mit sich, dass sie keine praktikable Lösung ist.
Streßreduktion, Entspannungsverfahren, Ernährungsumstellung und andere die Lebensumstände beeinflussende Maßnahmen bringen beim einfachen Kopfschmerz häufig schon gute Erfolge.

Sind schwerwiegende Ursachen ausgeschlossen so stehen etliche alternative Heilmethoden zur Verfügung. Sie bieten nicht-medikamentöse Therapieansätze, die den Auslösern und Ursachen des Schmerzes auf den Grund gehen. Besonders die traditionelle chinesische Medizin mit der Anwendung durch die chinesische Arzneimitteltherapie mit altbewährten Kräutern, verschiedenen Methoden der Akupunktur und die Neuraltherapie nach Huneke kommen hier zum Einsatz.

Die tiefen Einblicke, die die Erfahrungsheilkunde in die Funktionsweise des menschlichen Körpers dem Arzt zugänglich macht, ermöglicht es dem natturheilkundlichen Arzt , die genauen Ursachen der Kopfschmerzen aufzuspüren und dort zu behandeln.

Auf sanfte und ganzheitliche Weise werden der Körper und die Seele wieder in einen harmonischen Zustand versetzt und befähigt sich selbst zu regulieren, Selbstheilungsmechanismen werden angestoßen.

Kopfschmerzen – Tabletten sind keine Lösung!

Helfen entspannungsverfahren und Lebensstilveränderung nicht, so wünschen sich viele Patienten – sobald schwerwiegende Ursachen ausgeschlossen sind – natürliche Heilmethoden gegen diese sehr peinigende und häufige Erkrankung.

So individuell wie Ihr Kopfschmerzmuster, sol individuell ist unser Therapiekonzept für Sie.