Onlineservice für Rezept- & Überweisungsbestellung

Wichtige Informationen

Hier können Sie eine Einverständniserklärung zur Teilnahme an unserem Erinnerungsssytem (Recall) für Vorsorgeuntersuchungen herunterladen.

Damit werden Sie von uns automatisch an alle fälligen Vorsorgeuntersuchungen gemäß den Empfehlungen der gesetzlichen Krankenkassen erinnert.

So verpassen Sie keine Untersuchung mehr und profitieren in der Regel auch noch von den Bonusprogrammen der Krankenkassen.

Auch privat versicherte Patienten können selbstverständlich diesen Service nutzen. Fragen Sie Ihre Privatversicherung, ob bei erhaltenem Nichtinanspruchnahmebonus trotzdem Vorsorgeuntersuchungen erstattet werden.

Die Erinnerung an sie kann per Post oder per E-Mail erfolgen. Die Einverständniserklärung bezieht sich nur auf das Erinnerungsprogramm. Wir achten den Datenschutz, Sie werden keine Werbung oder ähnliches von uns erhalten. Alle personenbezogenen Daten werden nach Bearbeitung Ihrer Anfrage weder bei uns gespeichert, noch an Dritte weitergegeben. Alle Angestellten unterliegen neben dem üblichen Datenschutz auch der ärztlichen Schweigepflicht.

Rezept / Übererweisungsbestellungen sind jederzeit hier möglich

Hausärztlich betreute Patienten können hier Rezepte für Dauermedikamente vorbestellen. Es sind nur Überweisungen für bereits geplante Facharztuntersuchungen bestellbar. (z.B. Routinekontrollen) Ihr Rezept / Ihre Überweisung können Sie innerhalb von 2 Werktagen bei uns abholen, in der Regel noch am gleichen Tag.

Formular für Rezept- & Überweisungsbestellung

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Vorsorgeuntersuchungen können Sie bei uns in Anspruch nehmen:

Jugendgesundheitsuntersuchung zwischen dem 13.-15. Lebensjahr.
Gesundheitsuntersuchung ( sog. Check-up) – alle 2 Jahre ab dem 35. Lebensjahr.
Hautkrebsfrüherkennung für Frauen und Männer alle 2 Jahre ab dem 35. Lebensjahr.
Krebsvorsorge beim Mann jährlich ab dem 45. Lebensjahr.
Stuhltest zur Darmkrebsfrüherkennung bei Frauen und Männern ab dem 50. Lebensjahr.
Impfungen – gesetzlich empfohlene wie z.B. Tetanus, Diphtherie, Polio, Grippeschutz, Lungenentzündung u.a.

Individuelle Vorsorgeleistungen

Gesundheitscheck Plus
Sporttauglichkeit
Tauchtauglichkeit
Fahrerlaubnisuntersuchungen
Naturheilkundliche Gesundheitsuntersuchungen
Vitamin- und Mineralstoff-Check